LiN - Lagern in Neutralstellung PFLEGE-03

Bei der Lagerung in Neutralstellung (LiN) kann der Patient durch eine individuelle angepasste Positionierung mit möglichst günstiger Gelenkstellung bequem ausruhen. Positive Auswirkungen auf Vitalparameter und Beweglichkeit konnten inzwischen in einer klinischen Untersuchung nachgewiesen werden. LiN beruht auf neuromuskulären Erkenntnissen und vermeidet individuell am Patienten Verkürzungen und Überdehnungen von Muskulatur. Der Körper wird dabei konsequent stabilisiert, wo ihm selbst Stabilität fehlt.LiN eignet sich als interdisziplinäres Lagerungskonzept für schwer betroffene Patienten und Bewohner der Neurologie, der Geriatrie, der Inneren, Palliativ- und Intensivmedizin. Bitte denken Sie an bequeme Kleidung.

Seminargebühren pro Teilnehmer

99,00 (medigroba spendet 1 Euro, Infos im Schulungsprogramm),- Euro zzgl. 19% Mwst.

Dauer der Veranstaltung

8 Stunde(n)

Gesamtzahl der Teilnehmer

5-11 Personen

Referent

Carolin Kachelski Trainerin für LiN, Ergotherapeutin

Fortbildungspunkte

8

Datum Uhrzeit Anmeldung
06.10.2021 8.00 - 17.00 Uhr Jetzt anmelden
Zurück zur Übersicht